Get Adobe Flash player

Häufig gestellte Fragen (Faq)


 

Was unterscheidet euch vom Forum des "Author" bzw. des Moskito-Verlags?

Das haben wir im "Mission Statement" aufgeschrieben.
 

Im Forum von Herrn Kirschner habe ich gelesen, du wärst ein Gegner des Steins, was sagst du dazu?

Ich weiss nicht, inwieweit das zutrifft, denn ich lese nicht in seinem Forum. Da sich dort im Wesentlichen die selben Personen aufhalten wie auch im Forum des "Author" sehe ich keinen Sinn darin.
Ich bin sicher, Herr Kirschner und ich habe verschiedene Vorstellungen davon, was Alchemie ist und wie und ob man den Stein herstellen kann. Ob ich nun per se gegen den Stein bin (was immer das heissen mag), kann man durch Lektüre dieser Webseite sehr leicht feststellen. Ich räume der Existenz des physischen Steins heute eine Wahrscheinlichkeit von 1:100.000 ein. Diese Zahl kann und wird sich in Zukunft ändern wenn mir neue Daten aus unseren diversen Versuchsaufbauten vorliegen. Den Hype um den Stein wie er sich z.B. in den Verkaufanzeigen des Moskito-Verlags bei Amazon zeigt teile ich allerdings nicht.
 

Warum ist ein Teil des Forums nur für Mitglieder sichtbar?

Wir sind sehr wenige die sehr konzentriert an der Aufgabe arbeiten. Das Forum ist als Austauschplattform für uns nicht notwendig, wir stellen dort unsere Diskussionen und Erkenntnisse nur ein, um andere daran teilhaben zu lassen. Die Mindestanforderung ist eine Anmeldung. Diese Einstiegsschwelle ist sehr niedig, wer sie nicht zu nehmen bereit ist, wird uns voraussichtlich nur von den wesentlichen Aufgaben abhalten.
 

Habt ihr schon Erkenntnisse gewonnen, die in den anderen Foren nicht vorliegen?

Vermutlich nicht. Es gibt aber auch keinen wirklich praktikable Basis für einen Vergleich, da die Herangehensweisen sehr unterschiedlich sind. Auch die Grundannahmen sind es. Es könnte also höchstens ein voller Erfolg, d.h. die Herstellung zumindest des "weissen" Steins, als Vergleich dienen. Bis dahin sind unsere Wege wohl getrennt.
 

Teile der Texte im Forum sind auf Englisch, ich kann kein Englisch, was kann ich tun?

Versuche es mit Google-translate. Die Übersetzungen sind fern grammatikalisch richtiger Sätze und oft auch unsinnigen Inhalts aber man kann sich trotzdem damit zusammenreimen, worum es geht. Spezielle Fragen , diese Vorarbeit aber vorausgesetzt, würden dann im Forum beantwortet (auf Deutsch). Für eine kontinuierliche Übersetzung der englischsprachigen Nachrichten fehlt uns einfach die Zeit. Aber vielleicht findet sich ja irgendwann jemand, der gewillt ist, das zumindest stichwortartig zu übernehmen.
 

Ich kenne einige deiner Beiträge aus dem Forum des Authors, da vertrittst du die Meinung, man solle nicht von der BoA Anweisung abweichen (Beispiel: Kiln Verwendung), jetzt aber schlägst du völlig neue Wege vor. Wie vereint sich das?

Diesen Widerspruch sehe ich auch. Allerdings ist die Heransgehensweise im englischen Forum des Authors weitgehend blind. Es gibt keinerlei nachvollziehbaren Ansatz, warum z.B. die alten Alchemisten, die ja Kiln kannten, sie nicht verwendet haben sollten wenn das hilfreich wäre. Es wird nur wild drauflos experimentiert und alles mögliche angenommen, ohne eine solide (oder irgend eine) Basis für diese Annahmen zu haben, z.B. dass das Salz durch beliebig grosse Hitze nur immer mehr gereingt werden würde. Es könnte ebensogut zu einer Zerstörung der Bestandteile führen, die für den Stein essentiell sind.
Wir hier haben eine fundierte Basis für unsere Arbeit. Wir gehen von bestimmten Grundannahmen aus und testen diese wissenschaftlich. Natürlich können sie falsch sein, aber dafür ist ein Test ja da. Wenn du dich in unsere Diskussionen einliesst wird dir auffallen, dass wir ganz anders mit unseren theoretischen und praktischen Ansätzen umgehen. Z.B. ist ganz oben auf unserer Liste ein Meßgerät für "Lebensenergie". Nur mit so einem Gerät können neue Versuchsansätze schon im Frühstadium als möglicherweise erfolgversprechend bewertet werden. Wir verfolgen aber auch den aus den Werken Burkhard Heims (und anderer) abzuleitende höherdimensionale Aspekte, deren Beeinflussung u.U. zu einem schnelleren und weniger aufwändigen Ergebnis führen könnten.
 

 

 

 

 

 
Fragen bitte per stellen (oder im Forum).